Routenübersicht >> Route >> Route durch San Miguel de Abona
  • Route durch San Miguel de Abona
  • Route durch San Miguel de Abona
  • Route durch San Miguel de Abona
  • Route durch San Miguel de Abona
  • FINCA PUNTA DEL LOMO
  • FINCA PUNTA DEL LOMO
  • FINCA PUNTA DEL LOMO
  • FINCA PUNTA DEL LOMO
  • FINCA PUNTA DEL LOMO
  • MUSEO CASA EL CAPITÁN
  • MUSEO CASA EL CAPITÁN
  • MUSEO CASA EL CAPITÁN
  • MUSEO CASA EL CAPITÁN
  • MUSEO CASA EL CAPITÁN
  • MUSEO CASA EL CAPITÁN
  • CASCO DE SAN MIGUEL DE ABONA
  • CASCO DE SAN MIGUEL DE ABONA
  • CASERÍO DE LA HOYA
  • CASERÍO DE LA HOYA
  • CASERÍO DE LA HOYA
  • SENDERO DE TAMAIDE
  • SENDERO DE TAMAIDE
  • VIEWPOINT THE CENTINELA
  • VIEWPOINT THE CENTINELA

Route durch San Miguel de Abona

Stein-, Fliesen- und Bananenlandschaft

Präsentation
Waypoints
A
B
C
D
E
F
Vom Herzen einer der größten Bananenplantagen der Insel bis zum Reichtum der Landschaft in den Hochebenen, verbirgt sich die Gemeinde von San Miguel de Abona mit vielen Sehenswürdigkeiten jenseits des pulsierenden Tourismus an der Küste.
Enlace PDF
FINCA PUNTA DEL LOMO
Die Finca Punta del Lomo, eine beispielhafte Bananenplantage, kulitiviert und exportiert pro Jahr mehr als 1.350.000 kg Bananen. Ein umfangreicher Ausflug auf diese Plantage zeigt hautnah alle Vorgänge, die für ihre Produktion erforderlich sind.
MUSEO CASA EL CAPITÁN
Das herrschaftliche Casa El Capitán, benannt nach seinem ehemaligen Eigentümer, dem Kapitän der Miliz, ist heute Eigentum der Stadtverwaltung von San Miguel de Abona, die es zum Museum für Geschichte und Kultur der Gemeinde machte.
CASCO DE SAN MIGUEL DE ABONA
Von der Casa Museo El Capitán entdecken wir bei einem angenehmen Spaziergang den Charme der Altstadt von San Miguel de Abona. In seinen Gassen und alten Gebäuden atmet man die Geschichte der Stadt und der ganzen Region.
CASERÍO DE LA HOYA
Das kleine Dorf La Hoya ist auf einer alten Guanchen-Siedlung gelegen und war die erste Siedlung, die nach der Eroberung Teneriffas durch die Spanier entstand und hat daher auch einen großen historischen Wert.
SENDERO DE TAMAIDE
Der Wanderweg von Tamaide gegenüber des Dofes von La Hoya bietet einen Panoramablick auf die Küste von San Miguel, Granadilla und Arona sowie auf das Naturdenkmal des Roque de Jama und den Mirador von La Centinela.
VIEWPOINT THE CENTINELA
Schon seit die Guanchen dieses Land bewohnten und in den Jahrhunderten nach der Eroberung Teneriffas dienten Orte wie dieser dazu, die Ankunft der gefürchteten Sklavenjäger oder Piraten zu überwachen. Heute hat die außergewöhnliche Aussicht von diesem Mirador den einzigen Zweck, die Herzen derer zu erobern, die sie betrachten.

Übernachten


LANDHAUS AZEBUCHE UND LOS HORNOS

Dirección:Calle Lomo Hernández, s/n. Granadilla de Abona.

Tel:649 993 729

dem „Club Tenerife Rural“ angeschlossen


HOTEL SPA VILLALBA

Dirección:Camino de San Roque, s/n. Vilaflor.

Tel:922 709 930

dem „Club Tenerife Rural“ angeschlossen


LANDHAUS TAMAIDE

Dirección:Calle Concepción García Suárez, 1. San Miguel de Abona

Tel:922 700 108


LANDHOTEL SENDEROS DE ABONA

Dirección:Calle La Iglesia, 5. Granadilla de Abona.

Tel:922 770 200

Lokal von „Turismo de Tenerife“ empfohlen